Saalasti Press 1803 dank Saalasti auf der Expobiomasa vertreten

Saalasti Drücken Sie 1803

Eine Tonne Wasser thermisch zu trocknen hat eine Energiebilanz, die leicht 900 kWh erreicht. Mit der neuen Saalasti 1803 „HIPPO“ Presse wird die gleiche Menge mit ungefähr 25 kWh extrahiert, die Differenz liegt in der Größenordnung von 35 mal effizienter.

Die Technologie basiert auf der Kanalisierung eines konstanten Späneflusses zwischen zwei großen Vollstahlzylindern mit einem Durchmesser von jeweils fast zwei Metern. Durch die Steuerung der Drehzahl und des Druckgefälles zwischen den Zylindern schafft es, die Chips auf zellularer Ebene zu brechen. Die Konstruktion ist so robust, dass sie nicht durch gelegentliche Verunreinigungen beeinträchtigt wird. Bei versehentlichem Einbringen von Steinen oder anderen Verunreinigungen kann sie kontinuierlich betrieben werden, ohne dass die Leitung unterbrochen wird. Sie kann wiederum problemlos mit Spänen unterschiedlicher Körnung und Sägemehlanteilen von bis zu 100% arbeiten.

Was mehr ist, danke an modulares Konzeptkann das System gewartet werden, ohne dass der Holzfluss unterbrochen wird.

Saalasti ist seit mehr als drei Jahrzehnten der weltweite Industriestandard für die mechanische Trocknung von Biomasse zu Energiezwecken. In 2019 haben wir die natürliche Weiterentwicklung des kontinuierlichen Bark Master-Pressenmodells eingeführt, die sich diesmal am Hackschnitzelmarkt orientiert.

Das Ergebnis ist eine Beseitigung des Engpasses während des Trocknens dank eines trockenen Splitters und einer offenen inneren Struktur, die nachfolgende Zerkleinerungs- und Endtrocknungsprozesse erleichtert. Diese Technologie ist Ideal für die Umwandlung von Kohlekraftwerken in Biomasse, die Effizienz der Energieerzeugung in Großkesseln, in der Pelletindustrie, im großen Seeverkehr, bei Pyrolyseprozessen usw. verbessern. Kurz gesagt, bei jedem Prozess, bei dem der Splitter eine energieeffiziente Feuchtigkeitsreduzierung erfordert.

Dank der Effizienz von 35 können durch den Einsatz von 2 jährlich Millionen von Euro und Tausende von Tonnen COXNUMX eingespart werden, die nicht an die Umwelt abgegeben werden.

SAALASTI hat diese Kandidatur für den Innovationspreis Expobiomasa 2019 eingereicht. Weitere Informationen zum Innovationspreis hier