Umsatz mit Biokraftstoffen steigt

Bei der Herstellung von Pellets die Verbesserung von Energieeffizienz und Robustheit Technologisch sind zwei Faktoren, die Ausrüstungslieferanten anbieten, um zu ENplus-Standards einhalten.

Unter den Zulieferern werden neue Ausrüstungen zur Standardisierung von Splittern eingeführt. Biete den Treibstoff an wirtschaftlicher und reichlich ist nicht im Widerspruch zu QualitätDies belegen die BIOMASUD-Lieferanten.

Das Holz, wirtschaftlich und nachhaltig, erfordert auch einen Prozess der Handhabung, Reinigung, Schneiden und Trocknen, um den Verbraucher zu erreichen und Vermeiden Sie die klassischen Emissionsprobleme in traditionellen offenen Häusern.


Amandus Kahl erleichtert den Bau von Biomassepelletanlagen dank seiner Palette an Holzmühlen. Die Produktionskapazität liegt zwischen 1,5 und 12 t / h.
Ein Sprung in Qualität, Sicherheit und Effizienz beim Transport von Biomasse. Dies garantiert Noma, einer der führenden Hersteller von Transportgeräten in Brasilien, mit seiner neuen Smart Floor Titanium-Linie, die den Markt erreicht, um Paradigmen zu brechen und die Wettbewerbsfähigkeit in der Biomasselogistik zu steigern. Der neue Anhänger verfügt über eine seitliche Öffnung, durch die die Schwerkraft innerhalb von drei Minuten vollständig abfließen kann, was den Prozess im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bis zu sechsmal verkürzt.
Forestalia wird voraussichtlich das Wärmekraftwerk Andorra im Juni von 2020 schließen und schlägt den Bau eines neuen Pelletwerks in derselben Gemeinde vor. Mit einer erwarteten Kapazität von 200.000 Tonnen pro Jahr wird dies die größte in Spanien. Diese Anlage würde 60-Direktarbeitsplätze und mehr als indirektes 350 schaffen, einschließlich der Sammlung und Logistik von Biomasse. Forestalia verfügt derzeit über zwei solche Werke in Erla und Huerta de Rey.
In Expobiomasa wurden die aktuellen Schlüssel der Waldbiomasse behandelt. Die notwendigen forstwirtschaftlichen Arbeiten im Wald, die Waldarbeitsplätze, die bei ordnungsgemäßer Bewirtschaftung des Waldes entstehen würden, ...
AMANDUS KAHL IBERICA - Stand Nr .: 242 AMMONGAS - Stand Nr .: 202 ANDRITZ - Stand Nr .: 270 APISA - Stand Nr .: 226 ARCO MET7 - Stand Nr .: 293
Saalasti ist ein Experte für die Umwandlung von Biomasse in Vermögenswerte durch präzise Kontrolle der Partikelgröße und des Feuchtigkeitsgehalts. Seit 1945 hat das finnische Familienunternehmen langjährige Beziehungen zu seinen Kunden aufgebaut und verfügt über mehr als 70-Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung, Installation und Lieferung von Lösungen für die Bioenergieproduktion.
CIMEP wird den Rohstoff, die Situation des nationalen und internationalen Marktes und die Entwicklung der Pellet-verbrauchenden Anlagen diskutieren, Themen, die von Experten mit internationaler Referenz behandelt werden.
Eine Tonne Wasser thermisch zu trocknen hat eine Energiebilanz, die leicht 900 kWh erreicht. Mit der neuen Saalasti 1803-Presse „HIPPO“ wird die gleiche Menge mit ca. 25 kWh gefördert, der Unterschied ist in der Größenordnung von 35-mal effizienter.
Biomasse-Separator-Ausrüstung, die auf dem Prinzip der Trennung nach Dichte in feuchtem Medium in zwei Phasen des zerkleinerten Sarmiento basiert
Biomasse-Brecher mit jeweils nur 2-Motoren von 22 kW. Crush durch Stoßwellen. 80% Einsparungen bei den Energiekosten.
Das Pellet Mühlen Karte von Spanien, jedes Jahr von AVEBIOM aktualisiert, sammelt 82 Pelletmühlen, eine weniger als im Vorjahr. Die Produktionskapazität steigt jedoch wieder und beträgt mindestens 2.152.800 Tonnen pro Jahr. Dies wurde teilweise durch Kapazitätserweiterungen 16 Pflanzen (vier Fabriken ihre Kapazität und 6 Pflanzen reduziert haben, die ihre Daten nicht zur Verfügung gestellt werden). Auf der anderen Seite haben die 4-Werke ihre Aktivitäten eingestellt und neue Fabriken nehmen 3 in Betrieb.