Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Identität: Spanischer Verband zur energetischen Verwertung von Biomasse (AVEBIOM)
CIF: G47538525
Dir. Postleitzahl: c / Panaderos nº58 entreplanta 47004 Valladolid
Telefon: 983 091 801
E-Mail: info@avebiom.org

Welche Arten von Daten haben wir und wie haben wir sie erhalten?

Bei den Kategorien personenbezogener Daten, mit denen unser Unternehmen in Bezug auf seine Kunden und Lieferanten umgeht, handelt es sich um Daten auf niedriger Ebene. In keinem Fall behandeln wir besonders geschützte Daten.

Alle Daten, die wir erhalten haben, oder direkt von Ihnen, indem wir ein Kontaktformular oder die Vorlage eines kommerziellen Angebots, eines Vertragsangebots usw. gesendet haben. Oder über Ihr Unternehmen, indem Sie Identifikationsdaten und andere Informationen angeben, die für die Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen den Parteien erforderlich sind. Es ist Ihre oder die Ihres Unternehmens, uns im Falle einer Änderung aktualisierte Informationen zur Verfügung zu stellen.

Zu welchem ​​Zweck behandeln wir Ihre persönlichen Daten?

Wir behandeln die von interessierten Personen zur Verfügung gestellten Informationen, um unseren Service korrekt zu erbringen.

Wir informieren Sie auch darüber, dass wir Ihnen kommerzielle Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zusenden, die für uns von Interesse sein könnten.

Wir erstellen keine kommerziellen Profile auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen und treffen daher keine automatisierten Entscheidungen über Sie auf der Grundlage eines kommerziellen Profils.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die im Rahmen der verschiedenen Kontakt- und / oder Informationssammlungen erhobenen personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie der Interessent keine Löschung wünscht. Die von unseren Kunden und Lieferanten zur Verfügung gestellten Daten werden beibehalten, während die Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien aufrechterhalten wird, wobei in jedem Fall die gesetzliche Mindesterhaltungsdauer entsprechend der Angelegenheit eingehalten wird.

Welche Berechtigung haben Sie für die Behandlung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist:

  • Für den Fall von kommerziellen Handlungen und Marketing muss die Zustimmung des Interessenten oder seines gesetzlichen Vertreters für den Fall, dass der Benutzer minderjährig oder handlungsunfähig ist, eingeholt werden.
  • Für die Abrechnungs-, Steuer- und Verwaltungsverfahren geht die Durchführung des Vertrags- oder Geschäftsverhältnisses auf die Parteien oder die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen über.

Es ist erforderlich, alle von der zuständigen Organisation angeforderten Informationen bereitzustellen. Andernfalls kann der angeforderte Service nicht ausgeliehen werden.

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, die sie für ihre Marketingaktionen verwenden möchten, es sei denn, Sie haben uns dazu ermächtigt. Die Daten werden an Dritte weitergegeben, die mit der zuständigen Organisation für die Erbringung von Verwaltungsdienstleistungen verbunden sind

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

  • Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die ihn betreffen, oder nicht.
  • Interessenten haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, die erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Interessenten können sich auch der Verarbeitung ihrer Daten für einen der oben genannten Zwecke widersetzen, wobei zu bedenken ist, dass das Widersprechen bestimmter Behandlungen zur Beendigung des Vertrages führen kann. Sie können auch die Portabilität Ihrer Daten für andere Unternehmen anfordern.
  • Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen sowie zur Ausübung der gesetzlichen Verpflichtungen, die wir erfüllen müssen, aufbewahren.
  • Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. Unser Unternehmen wird die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.
  • Um Ihre Rechte wahrzunehmen, kontaktieren Sie uns über die im Abschnitt Wer ist für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich ?, Identifizieren Sie sich angemessen.
  • Sie können eine Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde einreichen, insbesondere wenn Sie nicht die Befriedigung Ihrer Rechte von unserer Seite erhalten haben.

Schutz der Daten der Benutzer der Webseite.

Gemäß der geltenden Verordnung (EU) 2016 / 679, informieren uns, dass die personenbezogenen Daten der Website-Nutzer werden auf der Behandlung Aktivität in jeder Datensammelform von unserer Website durch die angegebene behandelt werden unternehmen Diese Behandlung Ihrer Daten wird in Ihrem eigenen Einverständnis mit der Übermittlung von Daten geregelt.

Wir informieren Sie auch, dass es sei denn, gesetzliche Verpflichtung oder ausdrückliche Zustimmung der Zwischenzeit unser Unternehmen Ihre Daten werden nicht an Dritte geben, sofern erforderlich, ein Verwaltungsverfahren zur Erfüllung der Dienstleistung oder Tätigkeit, für die der Zweck. In ähnlicher Weise der Benutzer, dass er die Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung von Daten und erkannt hat andere Rechte hier und durch die Verordnung (EU) 2016 / 679 abgedeckt ausüben kann, Adressierung uns berichten in jedem unserer Kontaktadressen.

Auf der anderen Seite, die nach den Bestimmungen von 34 / 2002 von 11 Juli Services Informationsgesellschaft und Electronic Commerce, Recht unseres Unternehmen übernimmt keine Werbung per E-Mail zu senden, ohne die vorherigen die ausdrückliche Genehmigung des Empfängers. Der Nutzer kann der Versendung von Werbung durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens widersprechen.

Weitere wichtige Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen

Sicherheitsmaßnahmen

Unser Unternehmen übernimmt die Sicherheitsanforderungen der geltenden europäischen und spanischen Datenschutzbestimmungen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Anwendungskosten sowie der Art, des Umfangs, des Kontexts und der beschriebenen Behandlungszwecke die Risiken variabler Wahrscheinlichkeit und Schwere für ihre Rechte und Freiheiten als Person.

Datenverarbeitung von Minderjährigen

Unter RGPD EU 679 / 2016 und RD 1720 / 2007 Kindern über 14 Jahre können die Zustimmung zur Vertrag der Informationsgesellschaft, wie die Einschreibung in einem Forum geben, einen Abschluss Kontaktformular usw. Für die Verarbeitung von Daten von Minderjährigen aus 14-Jahren erfolgt die Datenerhebung stets mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Gelegentlich kann unser Unternehmen Änderungen und Korrekturen in diesem Abschnitt der Datenschutzrichtlinie für Benutzer, Kunden und Lieferanten vornehmen. Bitte überprüfen Sie diesen Abschnitt regelmäßig, um festzustellen, welche Änderungen aufgetreten sind und wie sie sich auf Sie auswirken können.

Warum ist es notwendig, diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren?

In diesem Abschnitt der Datenschutzrichtlinie für Benutzer, Kunden und Lieferanten erhalten Sie auf einfache Weise alle erforderlichen Informationen, damit Sie wissen, welche Art von Daten Sie über Ihre potenziellen Kunden, Kunden und / oder Lieferanten, die verfolgten Zwecke, aufbewahren. die Rechte, die Datenschutzbestimmungen Sie als betroffene Person anerkennen, und wie Sie diese Rechte ausüben. Mit der absichtlichen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Kontaktmöglichkeiten und / oder mit Beginn der Geschäftsbeziehung mit unserem Unternehmen erklären Sie sich daher mit der in dieser Richtlinie beschriebenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden . Diese personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke verwendet, für die Sie sie angegeben haben, oder aufgrund bestimmter nationaler oder regionaler Vorschriften, die uns dies ermöglichen.

Auf jedem Fall müssen wir Sie warnen, dass eine Weigerung ihrerseits uns bestimmte Informationen verlangt, um könnte die Entwicklung des Vertragsverhältnisses zwischen den Parteien mit möglichen schwerwiegenden Folgen behindern, wenn verschiedene gedeckte Leistungen im Handelsvertrag mit dem Vertragspartner geschlossen bereitstellt.

Wenn Sie Fragen zu diesem Abschnitt der Datenschutzrichtlinie für potenzielle Kunden, Kunden und Lieferanten unseres Unternehmens haben, wenden Sie sich unter der in Abschnitt 1 angegebenen Adresse an das Unternehmen Behandlung Ihrer Daten ?, und wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten die zusätzlichen Fragen, die Sie uns stellen möchten.

geltendes Recht

Diese Bedingungen unterliegen jederzeit den Bestimmungen der spanischen und europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre.