SCHOTT ROBAX® nimmt mit vielen Innovationen, die es auf die Expobiomasa bringt, die Weichen für die Zukunft

SCHOTT ROBAX® nimmt mit vielen Innovationen, die es auf die Expobiomasa bringt, die Weichen für die Zukunft

SCHOTT ROBAX® lädt Sie in Expobiomasa einen Blick in die Zukunft zu nehmen, die Messe gehalten in Valladolid von 24 zu 26 2019 September. Die deutsche Firma hat 15.500 34 Mitarbeiter in Ländern und kommt zu Expobiomasa (Halle 4 / 465 steht) für die Besucher mit den neuesten Entwicklungen im Zusammenhang mit Spezialglas und Glaskeramik „bestechen“.

Die Serienproduktion von ROBAX® Glaskeramikplatten begann vor 40 Jahren und seitdem wurden mehr als 100 Millionen Einheiten verkauft. Expobiomasa-Besucher können am SCHOTT ROBAX®-Stand mit den Innovationen experimentieren, die die Marke berühmt gemacht haben und dies auch in Zukunft tun werden.

Für kreative Köpfe: ROBAX® IR Max. Ein thermoreflektierendes Glas-Keramik-Panel mit einer breiten Palette von Siebdrucken Kombinierbar mit allen verfügbaren Dekorfarben. Dazu gehören auch drei Designs mit Metallic-Effekt, die jeweils zwei Farben der Serigraphie kombinieren können. Die beschichtete Glaskeramikscheibe reflektiert bis zu siebenmal mehr Wärmestrahlung in den Brennraum als die unbeschichteten Glaskeramikscheiben. Dies gilt für Infrarot (IR) -Strahlung im Wellenlängenspektrum zwischen 800 und 8000 Nanometern.

Mit ROBAX® Magic-Innenauskleidungen mit Signature Impressions können Kaminhersteller völlig neue Flammendesigns und -effekte kreieren; eine neue Sammlung von Farben und Oberflächenfarben, die neue visuelle Effekte erzeugen. Die Flammen scheinen größer und die Brennkammer tiefer. Im Gegensatz zu anderen Materialien für Innenverkleidungen treten keine Verfärbungen auf. Die Paneele bieten eine hervorragende Reflektion und sehen modern aus. Auf der Expobiomasa finden Sie verschiedene Designbeispiele, die den Kunden eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten bieten.

"Außerdem haben wir eine Überraschung für die ruhelosen und neugierigen Schornsteinbauer auf unserem Stand vorbereitet. Die Besucher haben die Möglichkeit, vor Ort zu erleben haben und ausschließlich den Prototyp einer globalen Innovation „, sagt Stefan Hergott, Leiter Vertrieb und Marketing bei SCHOTT ROBAX®. Die modischen Außenkamine finden auch am SCHOTT-Stand Platz: Vom Spartherm-Haus aus sehen Sie den Kamin Fuora K. Dieser Kamin basiert auf dem Gewinner-Design ROBAX® 2017 Design Award und besteht aus zwei Platten ROBAX® Dom, gebogen rund, eine ausgezeichnete Sicht auf das Feuer bietet und mehr Freude der Flammen zu ermöglichen.

Weitere Informationen https://www.schott.com/robax/english/index.html