Sanierung des Hotels Des Poste setzt auf Biomasse zur Erzeugung von Wärme, Kälte und Strom

Reha Hostel Stangen

Die Metamorphose des POST Luxembourg Hotel des Poste kombiniert nachhaltige Technologie, um den Energieverbrauch durch natürliche Belüftung, Sonne, Wind und Biomasse zu minimieren.

Das Design dieser Architektur ohne Kohlendioxid-Emissionen auf Kreislaufwirtschaft basiert und das Konzept ganzheitlichen Ansatz „Cradle to Cradle“, die Pflege, dass alles, um sicherzustellen, nimmt, die ein Produkt von der Konzeption der Idee, das beinhaltet decline- ist nachhaltig und sein Lebenszyklus endet nicht.

Die Erzeugung von Wärme, Kälte und Strom wird hauptsächlich durch die Biomasseerzeugung von 98 kW Wärme und 75 kW Strom sichergestellt.

Erneuerbare Energien werden bevorzugt eingesetzt, um den konventionellen Energieverbrauch zu begrenzen und gleichzeitig den Komfort der Insassen zu erhalten. Der gesamte nicht erneuerbare Energieverbrauch beträgt weniger als 30 kWh der Endenergie / m² / Jahr.

Mehr Infos:

https://www.construible.es/2018/11/30/metamorfosis-hotel-postes-luxemburgo-combina-bioclimatizacion-cupula-solar