Pelletsproduktion multipliziert mit 2,7 in Spanien von 2012

Pelletmarktstatistik

Das 85% des Pellets in Spanien hergestellt wird mit dem Qualitätssiegel ENplus® zertifiziert, nach der spanischen Vereinigung der Energie Valorisierung von Biomasse, Avebiom, die diese Zertifizierung seit seiner Gründung im 2011 verwaltet.

Da 2011 zu 2018 wurde mit einer Reihe von Produktion und 52 mit Marketing-Reichweite in Spanien insgesamt 26 Zertifikaten ENplus® ausgestellt, die Spanien zu den Ländern mit zertifizierten Unternehmen in Europa platziert, mit Deutschland, Österreich und Italien.

Das Pellet ist die Art von Biokraftstoff aus Biomasse, die stärker auf dem Inlandsmarkt in den vergangenen sieben Jahren gebrochen hat, von den hergestellten 250.000 2012 geht Tonnen im 684.000 2018 von. Nach Region, wo sie die Fabriken mit erhöhter Pellet Produktionsvolumen befinden: Galicien, wo 97% der erzeugten Gesamt die ENplus® Dichtung hat; Andalusien (96%), Kastilien und León (92%) und Katalonien (91%).

Die führenden Unternehmen in der Herstellung von ENplus®-Pellets aus Südeuropa und Lateinamerika treffen sich im September auf der Expobiomasa, der Branchenveranstaltung in 2019.

Quelle: AVEBIOM

http://www.avebiom.org/es/noticias/News/show/el-85-de-los-pellets-espanoles-esta-certificado-enplusr-978