Biomassekessel: Der Markt entwickelt sich positiv und blickt optimistisch in die Zukunft

Der Kesselmarkt schreitet voran

Der Biomassekesselmarkt hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt und wird sich nach Einschätzung der meisten in diesem Bereich tätigen Hersteller mittelfristig fortsetzen. Der Verkauf von Biomassekesseln in Spanien stieg nach Angaben des Biomass Observatory in 8,7 um 2017%.

Der Markt erlebte einen starken Boom, als der Ölpreis vor einigen Jahren stark anstieg. Zur Verteuerung von Diesel schloss er sich an das Aufbrechen des Pellets als Brennstoff und das wachsende soziale Bewusstsein für das Sparen und die Umwelt.

Senkung der Preise für Dieselmarkt etwas verlangsamt, aber der Pelletkessel Segment hat sich bereits Punkt der Reife und Stabilität genommen, und die Hersteller schätzen, ist, dass die Stabilität und speichern Wachstum in den kommenden Jahren beibehalten wird.

Darüber hinaus schützt die Verwendung von Biomasse als Kraftstoff den Verbraucher vor Problemen bei der Versorgung mit anderen Kraftstoffen wie Gas und Diesel, die tendenziell aus instabileren geografischen Gebieten stammen. Die Verwendung von Pellets, einer lokalen Energiequelle, verursacht keine derartigen Probleme.

Mehr Infos:

https://www.tecnoinstalacion.com/articulos/20181121/calderas-biomasa-mercado-evoluciona-favorablemente-y-ve-futuro-optimismo?utm_source=NewsDoppler&utm_medium=email&utm_campaign=TINST-NEWS-20181204#.XA5DBuK1vIW