Spannungen im Pelletlager

Pelletsack

Das einzige "Aber" zum guten Marktauftritt der Pellets, analysiert in der Konferenz Welttage der nachhaltigen EnergieEs waren die Aktienspannungen, die in dieser Saison etwas Richtiges waren, obwohl sie keine Pause machten.

Einige Länder sind versuchen, diesen Aspekt zu verbessern. Zum Beispiel die Schweiz, wo es angefangen hat Bestände überwachen; oder in Österreich, wo ein gesetzlicher Weg eröffnet wurde, um a strategische Pelletreserve an die Zulieferfirmen.

In jedem Fall entwickelt sich der Markt sehr schnell und kann sich in wenigen Monaten grundlegend ändern. Beispielsweise haben Märkte wie der Italiener aufgrund der hohen Temperaturen und des damit einhergehenden Verbrauchsrückgangs ihren Trend geändert und ihre Lagerbestände füllen sich.

Die Produktionskapazität von Pellets in 2018 in Spanien beträgt nach Angaben der von AVEBIOM veröffentlichten Karte für feste Biokraftstoffe 2,15 Millionen Tonnen.

Quelle: www.bioenergyinternational.es