Forestalia plant eine neue Pelletanlage 200.000 Tonnen

Bierzo Forestry Factory Works

Forestalia wird voraussichtlich das Wärmekraftwerk Andorra im Juni von 2020 schließen und schlägt den Bau eines neuen Pelletwerks in derselben Gemeinde vor. Mit einer erwarteten Kapazität von 200.000 Jahrestonnenund wird damit zum größten Spaniens.

Diese Pflanze würde schaffen 60-Direktaufträge und mehr als indirektes 350 einschließlich der Sammlung und Logistik von Biomasse.

Forestalia verfügt derzeit über zwei solche Werke in Erla und Huerta de Rey.

Mehr Infos: https://cincodias.elpais.com/cincodias/2019/09/30/companias/1569839357_152648.html

https://www.elperiodicodearagon.com/noticias/aragon/forestalia-levantara-66-parques-renovables-50-pueblos-teruel_1388080.html