ATHISA BIOGENERACIÓN präsentiert in Expobiomasa sein Reinigungs- und Valorisierungsteam der Weinbranche

Reinigungs- und Aufwertungsteam der Rebsorte

Der Betrieb der Reinigungs- und Verwertungsanlage (ES2606774-Patent) basiert auf dem Prinzip der Trennung nach Dichte in feuchtem Medium in zwei Phasen des zerkleinerten Roh-Sarmiento. Es ist ein kontinuierlicher Reinigungs- und Spülprozess, bestehend aus zwei in einer Reihe angeordneten Einheiten:

  • 1 Antrieb: Trennung von Elementen mit hoher Dichte. Ausgestattet mit einem System zur Dekantierung von Wasser und Filtration sowie einem Kippsystem für unsachgemäßen Abfluss.
  • 2 Antrieb: Sandstein und anhaftende Bodenreinigung. Es ist ein Spülsystem, das mit einem Membranfilter ausgestattet ist.

Dieses Gerät ist in der Lage, 50.000 Tonnen Bruttosarmiento zu verarbeiten 14-Leistung t / hErhalten von 40.000t von sarmiento, bewertet mit einer Heizleistung von 19,12 Gj / t und einer Asche von weniger als 3%. Die Reinigung von 20% impliziert eine Erhöhung von 0,955 MW / t.

Diese Biomasse, die auf dem Grundstück des Landwirts aufgrund des hohen Gehalts an unzulässigen Verunreinigungen, die einen 20-Prozentsatz an Steinen, Sand, Metallen und Kunststoffen enthalten, nicht als frisch angesammelt bewertet werden kann, ermöglicht Folgendes:

  • La Wert von mehr als 1.500.000 Jahrestonnen Biomasse woody of sarmiento, setzt auf Nachhaltigkeit und schafft direkte und indirekte 1.875-Arbeitsplätze.
  • Nutzen Sie den Vorteil 6.600.000 MW thermisch pro Jahr, Vermeidung der jährlichen Emission von 2.464 kt CO2, 8.760 t NOx, 2.190 t SOx, 191.850 t CO, 28.620 t VOC.
  • El Einhaltung der geltenden Vorschriftenwie das 22 / 2011-Abfallgesetz, die Klimaschutzstrategie, das Kreislaufwirtschaftsgesetz und das 34 / 2007-Luftqualitätsgesetz.
  • Erhalten Vorteile für die Umwelt Vermeidung des Abbrennens des Sarmiento am Fuße der Parzelle, wodurch der CO2-Fußabdruck in der Weinindustrie um mehr als 90% verringert würde (Berechnung nach der IPCC-Methode).

Diese geschätzte sarmiento Biomasse kann als Industriepellet verwendet werden von 10 mm, wie zersplitterte Alpakada für die Wärme- und Elektroindustrie über weite Strecken, auch für den Export, und als Schüttgutsplitter für die nahegelegene Wärme- und Elektroindustrie.

ATHISA BIOGENERATION hat diese Kandidatur für den Innovationspreis Expobiomasa 2019 eingereicht. Weitere Informationen zum Innovationspreis hier