Andalusien ist die Region mit der größten Anzahl von Biomasseöfen und -kesseln
Installation des Biomasseofens in einem Wohnzimmer

Andalusien ist die Region mit der größten Anzahl von Biomasseöfen und -kesseln

Der 2019-Geschäftsbericht von Observatorybiomasa.es verwaltet von der spanischen Vereinigung zur energetischen Verwertung von Biomasse (Avebiom) Orte Andalusien an der Spitze der Rangfolge der führenden autonomen Gemeinschaften bei der Nutzung von Heizbiomasse, sowohl nach Geschäftsvolumen als auch nach Anzahl der in Betrieb befindlichen Biomassekessel und -öfen.

Am Ende von 2018 gab es in Andalusien 78.200 Öfen und Kessel von Biomasse in Betrieb. Einrichtungen, die vermieden die Emission von 567.000 Tonnen CO2 Dies entspricht der Verschmutzung durch die 378.000-Tourismusunternehmen, dh den 6,8-Prozentsätzen der gesamten regionalen Mobilfunkflotte.

Die Biomassebranche hat in Andalusien a Umsatz von 177 Millionen Euro, ein 21,4% mehr als im Vorjahr und fast ein 20% über dem durchschnittlichen nationalen Durchschnitt.
Die Zahlen des 2019-Geschäftsberichts des Observatorybiomasa.es Sie machen Andalusien zur führenden autonomen Gemeinschaft im Bereich der Biomasseheizung, sowohl nach Geschäftsvolumen als auch nach Beschäftigung und Anzahl der in Betrieb befindlichen Biomasseöfen und -kessel.

Mehr Infos:
https://www.energynews.es/andalucia-es-la-comunidad-autonoma-con-mas-calefacciones-de-biomasa/