Der Ölsektor will die energetische Verwertung von Olivenhainbiomasse verbessern

Traktor, der olivgrüne Beschneidung auswählt

Während der 4º Sitzung der Europäischen Föderation der Olivenöl und Oliven Biomasse hervorgehoben Bedenken in der Branche, wie das Rundschreiben der Olivensektor Wirtschaft und hoher Ausbeuten zu verbessern und hart an der Haupt Biomasse Olivenhain: der Orujillo.

Die einzige derzeit realisierbare Produktion für Spanien ist die Energiebewertung von Biomasse mit der Umstellung von Kohlekraftwerken auf Biomassekraftwerke und die Schaffung neuer Anlagen mittlerer Leistung von weniger als 15 MW, die auf die Produktionsflächen des Olivenhains verteilt sind. In beiden Fällen bleibt neben der Waldbiomasse die Verwendung des Orujillo und des Rebschnittes die Hauptbiomasse.

Die Schätzung von Die nächste Kampagne ist, dass Spanien 1.500.000 Tonnen haben wird, Italien 380.000 t., Portugal 150.000 t. und Griechenland 300.000 t.

Quelle: http://www.agroinformacion.com/preocupacion-en-el-sector-por-los-bajos-precios-del-aceite-de-orujo-de-oliva-y-la-biomasa-del-olivar/