Vorisolierte Rohre für warme und kalte Netze sind das perfekte Werkzeug, um Energieressourcen zu optimieren und gleichzeitig den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Diese Rohre sind so ausgelegt, dass sie eventuelle Undichtigkeiten oder Brüche und damit mögliche Energieverluste erkennen können. Somit werden mit seinem Einsatz Energiekosteneinsparungen, weniger Montagezeit und eine längere Lebensdauer der Anlage im Vergleich zu einem herkömmlichen System erreicht, also ein Vorteil in jeder Hinsicht für den Installateur und den Endkunden.

En Jannone Röhren Sie haben zwei Arten von vorisolierten Rohren. 

  • Starres SystemLeitfähiges Stahlrohr, das eine Polyurethanisolierung und einen Polyethylenmantel enthält, um vergraben zu werden. Darüber hinaus können wir den Polyethylenmantel durch verzinkten oder Edelstahl ersetzen, wenn die Installation in der Luft erfolgt.
  • Flexibles SystemLeitfähiges Rohr hauptsächlich aus Pex-a, aber auch in anderen Materialien wie Kupfer erhältlich, das in einem Spulenformat präsentiert wird und auch eine Polyurethanisolierung und einen Polyethylenmantel enthält, um vergraben zu werden.

Mehr Infos: https://www.jannone.net/es/tubos/tuberias-preaisladas/